Donnerstag, 15 November 2018

Kontakt:

Ralf Suntken
Steuerberatungsgesellschaft mbH

Lange Straße 49 • 49413 Dinklage

Telefon 0 44 43 - 96 28 - 0
Telefax 0 44 43 - 96 28 - 28

E-Mail: info@stb-suntken.de

So finden Sie zu uns

Suche

Unser Angebot für Unternehmer

Als unser Mandant können Sie sicher sein, dass Sie in allen Phasen Ihrer Unternehmensentwicklung kompetent und individuell beraten werden.

Bereits nachdem sich Ihre Geschäftsidee konkretisiert, d.h. noch vor Gründung des Unternehmens kann eine qualifizierte Beratung hilfreiche Weichenstellung für den zukünftigen Unternehmenserfolg sein.Es geht hierbei insbesondere um Fragen zur Rechtsform, zur Beachtung aller Gründungsformalitäten, über die korrekte Einschätzung des Kapitalbedarfes und um Beachtung der Vertragsgestaltungen bei Gesellschaftsgründungen.

 

Nach Gründung bieten wir Ihnen folgende Tätigkeiten an:

 

1. Erstellung der Finanz- und Lohnbuchhaltung

2. Erstellung des Jahresabschlusses

3. Erstellung der Umsatz-, Gewerbe-, Einkommen- und Körperschaftsteuererklärung

4. Beratung bei Investitions- und Finanzierungsvorhaben

5. Betriebswirtschaftliche Beratung

6. Steuerliche Beratung unter Beachtung sinnvoller wirtschaftlicher Aspekte

 


Unsere Beratung und Lösungen sind immer für Ihre individuellen persönlichen bzw. betrieblichen Verhältnisse entwickelt. Wir sind immer bestrebt Ihre umfassenden Lebenssachverhalte in die Beratung einfließen zu lassen.

Die Bearbeitung erfolgt durch einen Sachbearbeiter der eine "Rundumbetreuung" gewährleistet. Sie haben den Vorteil, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, wir haben den Vorteil, Informationen, die verschiedene Unternehmensbereiche betreffen, sofort verbinden zu können. Unsere Arbeitsweise ist derart gestaltet, dass wir Ihnen durch individuell erarbeitete Organisationsstrukturen möglichst umfassend Tätigkeiten und somit Zeit ersparen. Das soll Ihnen mehr Raum für Ihre eigentliche Unternehmensführung gewährleisten.

Später ergibt sich die Frage der Unternehmensnachfolge. Hier kann der Unternehmer die zukünftige Entwicklung seines Unternehmens, auch nach seinem Ausscheiden, aktiv gestalten. Durch die "richtige" Gestaltung der Nachfolgeplanung werden Entscheidung über Steuervorteile, Vermögenserhaltung und unter Umständen vermeidbare Erbauseinandersetzungen getroffen. Vergessen werden darf nicht, dass ein Nachfolger gefunden, aufgebaut und in das Unternehmen eingeführt werden muss. In den meisten Fällen verstreicht hier mehr Zeit, als ursprünglich dafür angesetzt wurde.